Menü

Henrik Müller zu Trump, Brexit und Europa

25.01.2017

In seinem aktuellen Kolumnenbeitrag skizziert Henrik Müller die aktuelle Situation in Europa und stellt die Frage, ob die EU sich selbst demontiert und welchen Einfluss auf den Zusammenhalt der neue amerikanische Präsident Trump mit seiner Kritik an Europa ausübt.

Der Ökonom und Journalist analysiert die Schwächen und Vorzüge der Union, zeigt auf, wo innere Spannungen und äußerer Druck nach neuen Lösungen verlangen, damit Europa nicht auseinanderbricht, und plädiert für konstruktive Signale. Der Beitrag ist hier zu finden.

Henrik Müller schreibt regelmäßig für das manager magazin und den SPIEGEL. Er ist ein gefragter Experte zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen.