Menü

Neues Vortragsthema von Thomas Ramge

15.03.2017

Unser Redner Thomas Ramge bietet aktuell ein neues Vortragsthema an: A.I. - Wie schlau ist Künstliche Intelligenz?
Darin beleuchtet er die jahrzehntelange Suche der Wissenschaft nach intelligenten Maschinen und zeigt, wie die digitale Vernetzung der Welt und der Datenfülle zu einer plötzlich rasanten Entwicklung der Künstlichen Intelligenz beiträgt.

Thomas Ramge geht der Frage auf den Grund, was es für unsere zukünftige Erwerbsarbeit bedeutet, wenn nicht nur mechanische und Büroarbeiten, sondern auch Management-Entscheidungen automatisiert werden und den Mensch damit überflüssig machen. Und er stellt die Frage: Wenn Maschinen immer mehr Dinge können, die zuvor dem Menschen vorbehalten waren - ist es dann auch möglich, dass eine künstliche Superintelligenz die Macht über uns Menschen übernehmen könnte?

Thomas Ramge ist Technologie-Korrespondent des Wirtschaftsmagazins brand eins, contributing editor für The Economist, Autor, Moderator und Redner zur Zukunft der Arbeit, Blockchain und Big Data.
Er erklärt, wie Kundendaten unsere Wirtschaft revolutionieren, weshalb Smart Data besser ist als Big Data, wie im digitalen Zeitalter Innovation gelingen kann und warum die neue industrielle Ära weniger eine technische Herausforderung ist als eine der menschlichen Veränderungsfähigkeit. „Es kommt darauf an, eine neue Generation von Wissensarbeitern für das Zeitalter der vernetzten Maschinen fit zu machen“, so Ramge.

Mehr zu Herrn Ramges weiteren Vortragsthemen und Schwerpunkten finden Sie hier.