Menü

Prof. Dr. Mojib Latif Redner

Deutschlands renommiertester Meteorologe und Klimaforscher

Prof. Dr. Mojib Latif
© Bildarchiv IFM-GEOMAR

Prof. Dr. Mojib Latif ist einer der renommiertesten deutschen Meteorologen und Verfechter einer radikalen Änderung der Klimapolitik. Er lehrt als Professor am Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR in Kiel, ist Ehrenmitglied der Amerikanischen Meteorologischen Gesellschaft und als Mitglied des UN-Klimarats Mitverfasser der UN-Klimaberichte. Zuvor war Latif 20 Jahre lang am Hamburger Max-Planck-Institut tätig, zuletzt als stellvertretender Direktor.

Fundiert und verständlich erläutert er in seinen Publikationen und Vorträgen die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels und schlägt langfristige und realistische Strategien vor, mit deren Hilfe das globale Problem der Erderwärmung gelöst werden kann. Für seine Leistungen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen und wurde im Jahr 2000 unter anderem mit dem angesehenen Max-Planck-Preis für Öffentliche Wissenschaft geehrt. In der deutschen Medienlandschaft ist Latif der gefragteste Experte zum Thema Klimaforschung und überzeugt als Redner und Teilnehmer von Diskussionsrunden mit engagierten, schlüssigen und präzisen Argumentationen.

Prof. Dr. Mojib Latif steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Themen

Wissenschaft

Sprachen

Deutsch

Veröffentlichungen

2014 Das Ende der Ozeane
2010 Warum der Eisbär einen Kühlschrank braucht
2009 Klimawandel und Klimadynamik
2008 Klima im Wandel
2007 Herausforderung Klimawandel. Was wir jetzt tun müssen
2007 Bringen wir das Klima aus dem Takt? Hintergründe und Prognosen

Auszeichnungen

2009 Deutsche Bank - IFM-GEOMAR Meeresforschungspreis
2004 DUH-Umwelt-Medienpreis in der Kategorie "Lebenswerk"
2000 Max-Planck-Preis für öffentliche Wissenschaft
2000 Sverdrup Gold Medaille der AMS (Amerikanisch Meteorologische Gesellschaft)