Menü

Peter Schlickenrieder Redner

Ehemaliger Skilangläufer und Gesundheitsexperte

Peter Schlickenrieder
© Peter Schlickenrieder / S. Minkoff

Peter Schlickenrieder, Jahrgang 1970, ist einer der erfolgreichsten Skilangläufer Deutschlands. Der 5-fache Deutsche Meister feierte drei Weltcupsiege und krönte seine sportliche Karriere 2002 mit der Olympia-Silbermedaille im Sprint bei den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City.

Seit dem Ende seiner aktiven Laufbahn hat sich der Meister der schmalen Latten ein breites Betätigungsfeld erschlossen. Peter Schlickenrieder, der bereits während seiner Zeit als Leistungssportler ein wirtschaftswissenschaftliches Studium abschloss, gründete eine Sportmarketingagentur, rief die Internetplattform www.xc-ski.de ins Leben und initiierte das bayerische DSV-Ausbildungszentrum für nordische Sportarten am Chiemsee. Seit 2002 ist er zudem als Fernseh-Experte und Co-Moderator für die ARD tätig, drei Jahre später wurde er zum Vizepräsidenten des Deutschen Skiverbands gewählt.

Als Autor hat sich Schlickenrieder vor allem in den Bereichen Ausdauer-, Breiten- und Gesundheitssport einen Namen gemacht. In seinem vierten Buch „Transalp – Hobbybiker auf der härtesten Tour der Welt“ schildert er eine Grenzerfahrung, die auch ihm als ehemaligem Topathleten physisch und psychisch alles abverlangte.

Peter Schlickenrieder steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch

Auszeichnungen

2002 Olympische Silbermedaille im Skilanglaufsprint