Menü

Hubertus Meyer-Burckhardt Redner

Filmproduzent, Medienmanager und Talk-Legende

Hubertus Meyer-Burckhardt
© Sandra Hoever

Hubertus Meyer-Burckhardt ist erfolgreicher Film- und Fernsehproduzent, Medienmanager und Moderator. Er produzierte mehrfach ausgezeichnete TV-Filme wie „Der Trickser“, „Das Urteil“ und „Mein letzter Film“ mit Hannelore Elsner und wurde als erster deutscher Produzent für den „International Emmy-Award“ nominiert.

Seit 2006 ist Meyer-Burckhardt Vorsitzender Geschäftsführer der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft und gründete in dieser Funktion 2007 gemeinsam mit Fred Kogel und der Münchener Constantin Film AG die Produktionsgesellschaft Polyscreen, die hochwertige Unterhaltungsformate entwickelt. Darüber hinaus lehrt er an der Hamburg Media School und leitet dort das Filmstudium und den Bereich Produktion. Zuvor gründete Meyer-Burckhardt als geschäftsführender Gesellschafter die Akzente Film & Fernsehproduktion, war Vorsitzender der Geschäftsführung von Multimedia Hamburg und im Vorstand Elektronische Medien bei der Axel Springer AG aktiv. 2004 wechselte er in den Vorstand der ProSiebenSat.1 Media AG, wo er die Bereiche Corporate Development, Medienpolitik und Regulierung verantwortete.

Hubertus Meyer-Burckhardt gilt als „Grandseigneur des Talks“ (Volker Herres): Für die ARD entwickelte und moderierte er die Business-Show „How much“ sowie die Sendung „Sowieso – Die Sonntagsshow“, die 1994 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurde. Als Gastgeber der renommierten NDR-Talkshow empfängt er gemeinsam mit Barbara Schöneberger alle zwei Wochen Prominente aus den Bereichen Film und Fernsehen, Showbusiness, Wirtschaft, Politik und Sport.

Hubertus Meyer-Burckhardt steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch Englisch

Veröffentlichungen

2011 Die Kündigung

Auszeichnungen

1998 Adolf-Grimme-Preis für "Das Urteil"
1998 Bayerischer Fernsehpreis für "Das Urteil"
1998 Goldener Löwe für "Das Urteil"
1994 Adolf-Grimme-Preis für "Sowieso-Die Sonntagsshow"