Menü

Gerhard Spörl Redner

Journalist und Experte für internationale Politik

Gerhard Spörl
© Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG

Gerhard Spörl, 1950 geboren, leitet seit 2005 das Ressort Außenpolitik des SPIEGEL.

Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie in Heidelberg und Mainz begann er seine journalistische Laufbahn im Politik-Ressort der ZEIT. 1990 wechselte er zum SPIEGEL, wo er 10 Jahre lang als Innenpolitik-Chef tätig war. Anschließend ging er als Auslandskorrespondent nach Washington. Weltpolitische Ereignisse wie den Afghanistan-Krieg, den Irak-Krieg, die neue Definition Amerikas als Weltmacht, die Resonanz in der Welt auf 9/11, die Kriege und George W. Bush, den Neokonservatismus und den Iran erlebte er dort als unmittelbarer Beobachter. Nach Bushs Wiederwahl kehrte er nach Hamburg zurück und übernahm beim SPIEGEL das Ressort Außenpolitik.

Der Amerika-Kenner ist auch auf dem Gebiet deutscher und internationaler Politik Experte. Er kennt die wichtigsten Staatsmänner der Welt und weiß aktuelle Geschehnisse stets präzise in die richtige historische Perspektive zu rücken. In der Reihe der SPIEGEL-Gespräche diskutiert er mit erstklassigen Persönlichkeiten aus der Politik, so z.B. mit Frank-Walter Steinmeier, Joschka Fischer oder Karl-Theodor zu Guttenberg.

Gerhard Spörl steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch Englisch

Veröffentlichungen

2008 Die wiedervereinigten Staaten von Amerika