Menü

Peter Spiegel Redner

Gründer, Visionär und Sachbuchautor

Peter Spiegel
© privat

„Peter Spiegel weckt auf eindrucksvolle Art Verständnis für Themen, die in allen wirtschaftlichen und ökologischen Debatten der Zukunft in den Vordergrund rücken werden“, so Wolf von Lojewski über den Mitinitiator der Global Marshall-Plan-Initiative. Der 1953 in Würzburg geborene Soziologe gilt als einer der Wenigen, dem die „Quadratur des Kreises“ gelungen ist – nämlich so unterschiedliche Bereiche wie Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Religion, Zivilgesellschaft und Ethik in einer Formel für eine humane und ökologisch verantwortungsvolle Weltgesellschaft zu vereinen. Und das nicht erst seit der Gründung des Genesis Institute for Social Business and Impact Strategies (2008). Schon als Verleger des Horizonte Verlags (1985-2007) bot er eine Plattform für Autoren und Organisationen wie etwa die UNESCO, die sich zu globaler Verantwortung bekennen.

Das ist auch die Kurzformel, auf die sich Spiegels Engagement bringen lässt: bei der Konzeption und Organisation des „Change the Word Award“, bei der Gründung des „Terra One World“-Netzwerks und des „Vision Summit“ oder in seiner Tätigkeit beim internationalen Club of Budapest, einem Think Tank, dem u.a. der Dalai Lama, Michail Gorbatschow und Nelson Mandela angehören. Das, was Spiegel dabei stets auszeichnet, ist die Fähigkeit, die Kluft zwischen Theorie und Praxis zu überwinden.

Peter Spiegel steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch

Veröffentlichungen

2017 Gerechtigkeit. Zukunft für alle. Die Grundsatzerklärung
2013 Schmetterlingseffekte
2012 Eduaction - Wir machen Schule
2012 25 Ideen, selbst die Welt zu gestalten
2011 Eine bessere Welt Unternehmen - Wirtschaft im Dienst der Menschen
2009 Global Impact. Der neue Weg zu globaler Verantwortung
2009 Gute Geschäfte. Humane Marktwirtschaft als Ausweg aus der Krise
2008 The Power of Dignity - Die Macht der Würde. The Grameen Family
2007 Eine humane Weltwirtschaft. Erfolgsfaktor Mensch.
2007 Muhammad Yunus - Banker der Armen. Der Friedensnobelpreisträger. Sein Leben. Seine Vision. Seine Wirkung