Menü

Julian Nida-Rümelin Redner

Philosoph und ehemaliger Kulturstaatsminister

Julian Nida-Rümelin
© Christian M. Weiss

Julian Nida-Rümelin gehört zu den führenden Philosophen unserer Zeit. Nach Professuren in den USA, Tübingen und Göttingen, lehrt er seit 2009 Philosophie und politische Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er war Kulturreferent der Landeshauptstadt München und als Kulturstaatsminister im ersten Kabinett Schröder Mitglied der Bundesregierung. 2008 wurde Nida-Rümelin zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Philosophie gewählt, er ist Mitglied mehrerer nationaler und internationaler Akademien und hat 2005 den Studiengang „Politik, Philosophie und Wirtschaft“ zur Entwicklung von Führungskompetenz an der Ludwig-Maximilians-Universität initiiert. Nach einer Erhebung der Zeitschrift Cicero gehört er neben Jürgen Habermas und Peter Sloterdijk zu den drei bekanntesten deutschen Philosophen.

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Julian Nida-Rümelin mit dem Verhältnis von Ökonomie und Ethik und hält regelmäßig Vorträge in der Wirtschaft, die sich unter anderem mit Fragestellungen der Verantwortung, der ethischen Unternehmensführung und der nachhaltigen Ausgestaltung wirtschaftlicher Zielsetzungen befassen. Basierend auf philosophischen und kulturhistorischen Erkenntnissen zeigt er auf, welche Rolle Rationalität, Freiheit und Verantwortung für Entscheidungen spielen.

„Der ökonomische Markt ist nicht moralfrei“, so die zentrale These des Philosophen. In anschaulichen und inspirierenden Vorträgen ermutigt er zu einer Wirtschaftsordnung, die menschengerecht und nachhaltig ist, auf Kooperation und moralischen Werten basiert. Er erklärt, weshalb Humanität und Ökonomie einander bedingen, und macht konkrete Vorschläge für die humane Gestaltung der wirtschaftlichen Praxis. Julian Nida-Rümelin wird von Wirtschaft und Politik für seine klare und konstruktive Analyse aktueller Debatten geschätzt, und ist nicht zuletzt deshalb immer wieder als Kandidat für politische Ämter im Gespräch.

Julian Nida-Rümelin steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch

Vortragstitel (Auswahl)

  • Ökonomie und Ethik
  • Ökonomie und Innovation
  • Technik- und Maschinenethik
  • Risikoethik
  • Ethik der digitalen Informationsgesellschaft
  • Europa

Veröffentlichungen

2012 Der Sokrates-Club. Philosophische Gespräche mit Kindern
2011 Die Optimierungsfalle. Philosophie einer humanen Ökonomie
2009 Lebensform und Philosophie
2006 Humanismus als Leitkultur
2006 Demokratie und Wahrheit
2005 Entscheidungstheorie und Ethik
2005 Über menschliche Freiheit