Menü

Gerd Gigerenzer Redner

Risikoforscher und Experte für Entscheidungen

Gerd Gigerenzer
© Dietmar Gust

Wir leben in einer ungewissen Welt. Trotzdem wollen wir Sicherheit haben, wenn es um unsere finanziellen Investments, um unsere Gesundheit oder um unsere Erwartungen an die Politik geht. Ganze Industrien sowie eine allgegenwärtige, scheinbar perfekte Technik tragen dazu bei, uns in der Illusion der Gewissheit zu wiegen. Aber in einer ungewissen Welt kann es keine Gewissheit geben. Die Fähigkeit zur freien und souveränen Entscheidung setzt deshalb voraus, Risiken in kurzer Zeit kompetent und intelligent einzuschätzen.

"In Krisen wird meist nach mehr Technologie, mehr Bürokratie und Gesetzen gerufen. Aber was wir wirklich brauchen sind risikokompetente Bürger und Experten", so Gerd Gigerenzer. Der Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und Bestsellerautor ist Deutschlands renommiertester Risikoforscher. Kurzweilig und verständlich zeigt er in seinen Vorträgen auf, welche Rolle evolutionäre, psychologische und soziale Faktoren für den Umgang mit Risiko spielen, und wie Menschen mit begrenztem Wissen und begrenzter Zeit Entscheidungen treffen. Anhand einprägsamer Beispiele aus der Welt der Finanzen und der Gesundheit macht Gigerenzer deutlich, weshalb uns bei der Lösung komplexer Probleme nicht zeitraubende Berechnungen, sondern schnelle Faustregeln und das Vertrauen auf die eigene Intuition helfen – und vermittelt dabei eine Fülle nützlicher Regeln für Beruf und Alltag.

Professor Dr. Gerd Gigerenzer, Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin sowie Direktor des 2009 in Berlin gegründeten Harding Zentrums für Risikokompetenz, ist habilitierter Psychologe. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. Modelle begrenzter Rationalität, soziale Intelligenz, ökologische Rationalität, Risikoverhalten und Entscheidungstheorie. Seine Sachbücher "Das Einmaleins des Skepsis - Über den richtigen Umgang mit Zahlen und Risiken" und "Bauchentscheidungen - Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition" wurden mehrfach ausgezeichnet und in 18 Sprachen übersetzt. Zuletzt ist von ihm das Buch "Risiko. Wie man die richtigen Entscheidungen trifft" erschienen. Zusammen mit der Bank of England arbeitet er am Projekt "Einfache Heuristik für eine sicherere Welt", und berät weltweit Unternehmen, Richter und Ärzte bei der Entscheidungsfindung in unsicheren Situationen, im statistischen Denken sowie in der Risikokommunikation. Als Vortragsredner ist er regelmäßig auf Kongressen in Europa, Asien und den USA unterwegs.

Gerd Gigerenzer steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch Englisch

Videos

Auszeichnungen

2011 Deutscher Psychologie-Preis 2011
2011 Communicator-Award Deutsche Forschungsgesellschaft 2011
2007 Wirtschaftsbuchpreis 2007 der Handelszeitung für "Bauchentscheidungen"
2007 Wissenschaftsbuch 2007 von Bild der Wissenschaft für "Bauchentscheidungen"
2002 Wissenschaftsbuch 2002 von Bild der Wissenschaft für "Das Einmaleins der Skepsis"