Menü

Christian Saehrendt Redner

Kunsthistoriker, Publizist und Bestsellerautor

Christian Saehrendt
© privat

Christian Saehrendt, 1968 in Kassel geboren, absolvierte zuerst ein Studium der Freien Kunst an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg, bevor sich der Schwerpunkt seiner Tätigkeit von der praktisch-künstlerischen auf die theoretisch-historische Seite verlagerte; es folgte ein Studium der Neueren Geschichte bei Heinrich August Winkler in Berlin und der Europäischen Kunstgeschichte in Heidelberg, wo Christian Saehrendt mit einer Arbeit über den Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner promoviert wurde.

Heute bewegt er sich als Wissenschaftler und Bestsellerautor in der Schnittmenge zwischen Kunstgeschichte und Allgemeiner Geschichte. Er betrachtet die Kunst nicht als isoliertes Phänomen, sondern als Experimentierfeld für Ideen, die auch in der realen Welt relevant werden können. Dabei fragt er nach der gesellschaftlichen Wirkung der Kunst ebenso wie nach ihren Verbindungen zu Wirtschaft und Politik: Was will Kunst überhaupt, was kann Kunst der Gesellschaft geben, und was können wir durch Kunstbetrachtung über die Gesellschaft, über uns selbst lernen? Auf höchst humorvolle Weise entmystifiziert er dabei die elitäre Kunstwelt und räumt mit Klischees des sagenumwobenen Kunstbetriebs auf.

Locker und unakademisch: Christian Saehrendt ist der Peter Lustig der deutschen Kunstwelt. (Galore)

Saehrendt ficht ganz individuell, als Solitär und Faktotum gewissermaßen, seinen persönlichen Kampf mit den Mächtigen und deren Inszenierungen. (Holm Friebe in der Berliner Zeitung)

Christian Saehrendt steht für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen die vollständigen Unterlagen zu.

Unser Service für Sie

Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen und beraten Sie persönlich.

zum Kontakt

Sprachen

Deutsch Englisch

Veröffentlichungen

2011 Alles Bluff! Wie wir zu Hochstaplern werden, ohne es zu wollen. Oder vielleicht doch?
2009 Das kann ich auch! Die Gebrauchsanweisung für moderne Kunst (mit Steen T. Kittl)
2009 Kunst als Botschafter einer künstlichen Nation. Studien zur Rolle der bildenden Kunst in der Auswärtigen Kulturpolitik der DDR
2009 Was will Kunst? (mit Steen T. Kittl)
2008 Das sagt mir was! Sprachführer Deutsch-Kunst/Kunst-Deutsch (mit Steen T. Kittl)