Menü

Yvonne Hofstetter im Porträt

24.03.2017

Das rbb Kulturradio stellt in einem aktuellen Porträt die Bestsellerautorin und Rednerin Yvonne Hofstetter vor.
In ihren Büchern Sie wissen alles und Das Ende der Demokratie sowie ihren Vorträgen zeigt sie die Folgen der Digitalisierung für jeden Einzelnen auf.
In dem Bericht spricht sie von Digitalisierung als eine Kulturleistung des Menschen, die aktiv gestaltet werden muss.

Yvonne Hofstetter gilt als Kritikerin, die vehement darauf hinweist, wo im allgemeinen Rausch der Digitalen Transformation und der damit einhergehenden zunehmenden Berechenbarkeit und Vorhersehbarkeit die Persönlichkeitsrechte des Menschen eingeschränkt werden.
So kritisiert sie nicht die Digitalisierung als solche, plädiert aber darauf, sie politisch zu gestalten, damit sie human bleibt, und will in ihren Büchern und Vorträgen Unternehmen, Politik und Bürger weiter sensibilisieren.

Der vollständige Beitrag ist hier zu finden.